Zum Inhalt

Paarungen

Der Menüpunkt Paarungen unterteilt sich in die Bereiche "Allgemein" und "Gelege und Eier".

Info

Um eine Paarung anlegen zu können müssen Sie zumindest eine Zuchtzelle hinterlegt haben.

Allgemein

Unter Allgemein geben Sie an welche Tauben in welcher Zuchtzelle gepaart werden.
Rasse und Linie werden dabei (sofern vorhanden) vom Vater vorbelegt.
 

Gelege und Eier

Info

Um ein Gelege anlegen zu können, müssen Sie Ihren Verein und Ihren Ländercode in den Züchterparametern (erreichbar über die blaue Taube in der Hauptübersicht) unter "Reise/Zucht" hinterlegt haben.

Zu jeder Paarung können beliebig viele Gelege angelegt werden.
Über die Buttons Neu und Löschen am rechten Bildrand können Sie Gelege hinzufügen bzw löschen. Dabei werden für jedes neue Gelege automatisch zwei Eier in der unteren Liste angelegt.
 

Je nachdem welches Gelege Sie in der oberen Liste markiert haben, werden unten die entsprechenden Eier angezeigt.
In dieser Liste können Sie bis zu vier Eier über die Buttons hinzufügen oder löschen.
 
Rechts neben den Eier werden jeweils für das markierte Ei Detail-Informationen gezeigt, die Sie bearbeiten können.
 

Tauben aus Eiern generieren

Sind die Tauben geschlüpft und beringt, können Sie direkt aus der Ansicht "Gelege und Eier" Tauben im Taubenstamm generieren.
 

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Markieren Sie in der oberen Liste das Gelege in dem sich die Taube befindet.
  2. Markieren Sie nun in der unteren Liste das Ei aus dem Sie eine Taube erstellen möchten.
  3. Tragen Sie rechts neben der Eier-Liste zumindest die Endnummer der Ringnummer ein, ggfs auch die weiteren Daten wie Farbe oder Geschlecht.
  4. Klicken Sie nun auf den Button "Tauben aus Eiern generieren" oben rechts an der Gelege-Liste.  
    Paarungen

    Nun werden für alle Eier, für die eine Endnummer hinterlegt ist, Tauben im Taubenstamm erstellt.
    Dass dieser Vorgang erfolgreich war, sehen Sie daran, dass bei dem Ei unter "Taube" eine Ringnummer angezeigt wird.
    Ein Klick auf das Taubensymbol öffnet die markierte Taube im Taubenstamm.

Letztes Update: September 1, 2020